Tipps für die Tänzerinnen und Tänzer

Tipps für die Tänzerinnen und Tänzer

Liebe Tänzerinnen und Tänzer, liebe Eltern,
 
bald ist es nun so weit und alle fiebern schon mit Hochspannung auf UNSER Event hin. Die Aufregung ist bestimmt bei Allen sehr groß.
 
Damit ihr euch besser auf die Aufführung vorbereiten könnt und auch nichts vergesst haben wir für euch ein paar wichtige Tipps bzw. Hinweise zusammengestellt:
 
  • bitte keine lackierten Nägel und keinen Schmuck tragen
  • die Haare bitte spätestens am Samstag das letzte Mal waschen. Frisch gewaschene Haare lassen sich nicht so gut frisieren für die „Ballettfrisur“
  • jeder sollte bitte Haarspray, Haarnadeln, Haargummi und Wimperntusche mitbringen (kurzhaarige Tänzer/Innen müssen selbst entscheiden, ob diese Haarutensilien gebraucht werden)
  • Ballettstrumpfhose und Ballettschläppchen bitte mitbringen. Damit später auch jeder seine Sachen wiederfinden kann sollten diese Sachen vorher mit dem Namen versehen werden
  • es ist ratsam bequeme Kleidung anzuziehen, vorzugsweise eine vorne zu öffnende Jacke, damit Make up und Frisur beim Ausziehen nicht ruiniert werden
  • jeder versorgt sich bitte selbst mit Wasser, leichten Snacks und eventuell Spielen o.ä. zum Zeitvertreib
 
Die Generalprobe findet am Samstag, 14.12.2019 im Forum Leverkusen statt. Die Probezeiten könnt ihr hier nachschauen.
 
Falls ihr sonst noch irgendwelche Fragen habt könnt ihr uns gerne ansprechen.
 
Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken für die stete Trainingsbereitschaft und zusätzliche Zeit, die ihr aufgebracht habt. Auch ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, Großeltern oder sonstige „Taxifahrer“.
Es ist ein großes Ganzes, wo jeder seinen Teil dazu beigetragen hat!!!
 
Wer viel und hart gearbeitet hat braucht erst mal eine Pause und Zeit für Erholung:
Der Unterricht in der Tanzwerkstatt beginnt erst wieder im neuen Jahr.
 
So, genug Informationen!
 
Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg für Sonntag bei „The Nightmare before Christmas“.
Toi, Toi, Toi!!!